Was ist eigentlich Co-Alkoholismus?

Die meisten wissen, was Alkoholismus ist. Auch die Symptome sind vielen bekannt. Doch was ist eigentlich Co-Alkoholismus? Und wie unterscheidet er sich von der „herkömmlichen Alkoholsucht“?
In einem Interview mit der Frau eines alkoholkranken Menschen, einer ehemaligen Co-Alkoholikerin, haben wir das für euch herausgefunden:

 

                                                                                Würden Sie uns den Begriff des Co-Alkoholikers erklären?

https://pixabay.com/de/interview-mikrofon-kommunikation-905535/

https://pixabay.com/de/interview-mikrofon-kommunikation-905535/

„Ein Co-Alkoholiker verhält sich wie ein Alkoholiker, in dem er gegenüber anderen das Problem verschweigt, Entschuldigungen sucht und versucht, den Alkoholiker zu schützen.“

Wie merkten Sie damals, dass Ihr Mann sich verändert hat? Wie wurden Sie auf sein Problem aufmerksam?

„Es kam immer öfter vor, dass er nach Hause kam, sich in den Sessel setzte und sofort einschlief. Er konnte keine klaren Sätze sprechen, torkelte und wurde auf Nachfragen zunehmend verbal aggressiv. Zudem bekam ich einen anonymen Anruf (sehr wahrscheinlich von einer Arbeitskollegin).“

Wie erlebten Sie den Genesungsprozess ihres Mannes?

„Der Genesungsprozess verlief für mich sehr angespannt. Mir fehlte lange das Vertrauen und ich ertappte mich immer wieder dabei, ihn zu kontrollieren.“

Was ist Ihrer Meinung nach das Schlimmste als Co-Alkoholiker?

„Das Schlimmste ist es mit ansehen zu müssen, wie sich der Kranke verändert (körperlich und persönlich). Man ist selbst sehr hilflos und sucht auch die Schuld bei sich.“

Wie geht man als Angehöriger damit um? Haben Sie Tipps, vor allem für junge Angehörige von Alkoholsüchtigen?

„ Für mich war die größte Hilfe der Besuch der Selbsthilfegruppe. Hier lernt man vor allen Dingen, wie man sich selbst schützt und stärkt und dann in der Lage ist, dem Kranken zu helfen und ihn zu unterstützen.“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen, dass Sie mit uns so offen über ein sehr sensibles Thema gesprochen haben!

#Sucht? #Hilfe!

Ein Gedanke zu „Was ist eigentlich Co-Alkoholismus?

  1. Das ist nur ein kleiner Teil der Störung, Co- Abhängig, denn der, der „hilft“ hat ja auch etwas davon.
    Sie, Er, selbst Es, also Kinder rutschen in diese Lage, es fragt keiner machst du das, du machst es freiwillig, weil du den anderen liebst.

Schreibe einen Kommentar