Drei Fallbeispiele von Lotsen

Ihr fragt euch: „Mit welchem Anliegen kann ich mich an die Lotsen wenden?“
Um diese Frage zu beantworten, stellen wir euch im Folgenden drei Fallbeispiele vor, die verdeutlichen wann man sich an die Lotsen wenden kann. Zu einem Fallbeispiel haben wir eine Fotostory für euch erstellt, ihr findet diese im folgenden Video.

Viel Spaß beim Anschauen.

Fallbeispiel 2

Eine Mutter wendet sich an die Lotsen, weil ihr Kind des öfteren Ticks bekommt.
Das Kind ist neun Jahre alt und geht in die vierte Klasse einer öffentlichen Grundschule. Da das Kind die Ticks auch in der Schule auslebt, rät die Schule dazu, das Kind mit sonderpädagogischen Fördermaßnahmen zu unterstützen.  Auch wenn die Schule nicht ausdrücklich eine Förderschule empfohlen hat, gewinnt die Mutter den Eindruck, dass die Schule das Kind dorthin versetzt haben möchte. Die Mutter fühlte sich nicht in der Lage, angemessen mit dieser Situation umzugehen. Sie benötigt Antworten auf ihre vielen Fragen und einen Rat, was sie machen kann.
Der Lotse zeigt in diesem Fall verschiedene Möglichkeiten auf, wie das Kind unterstützt werden kann und nennt der Mutter Anlaufstellen, in denen sie sich von Experten weiter beraten lassen kann. Doch auch schon das Gespräch mit dem Lotsen zeigt der Mutter, welche Leistungen ihr und dem Kind zustehen, und wie beide ihre Ziele erreichen können. Der persönliche Rat eines Lotsen hilft den Angehörigen oft, den nötigen Mut zum Handeln zu finden und sich in Entscheidungen bestärkt zu fühlen.

Fallbeispiel 3

In dem nächsten Fallbeispiel, begegnen wir einer Dame die an Parkinson leidet. Ihre Bewegungsunfähigkeit schränkt sie im Alltag ein. Besonders wenn sie mit anderen Menschen zusammen ist, fühlt die Frau sich oft nicht aufgenommen und nicht integriert. Sie bedauert es sehr in der Gesellschaft nicht richtig Fuß fassen zu können und würde dies gerne ändern. Sie möchte erreichen sich wieder mehr am Sozialleben beteiligen zu können und eine größere Akzeptanz in Gruppen erreichen.
Der Lotse, an den die Dame sich gewendet hat, rät ihr dazu, sich einer Selbsthilfegruppe in ihrer Nähe anzuschließen und ermuntert sie, an diesen Treffen teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar