Individuelles Reisen mit Behinderung? – In Deutschland geht’s!

Es ist wieder so weit! Die großen Sommerferien in Nordrhein-Westfahlen stehen kurz bevor. Die beste Zeit um endlich mal wieder zu vereisen. Doch wohin? Diese Frage stellt sich insbesondere Menschen mit einer Behinderung. Sie können nämlich nicht nur nach Attraktivität des Reiseziels entscheiden, sondern müssen auch immer die Barrierefreiheit im Hinterkopf behalten. So gibt es […]

Lesen Sie weiter


Barrierefrei unterwegs – So geht´s

In unserem letzten Beitrag haben wir bereits über Raul Krauthausen und die Sozialhelden berichtet. Heute möchten wir euch eine seiner Erfindungen, die Wheelmap vorstellen:   Was ist die Wheelmap? Die Wheelmap ist eine online Karte die Menschen im Rollstuhl weltweit barrierefreie Orte zeigt. Aktuell beinhalte die App über 730.000 Cafés, Bibliotheken, Schwimmbäder, WCs und viele […]

Lesen Sie weiter


Raul Aguayo-Krauthausen: zwischen Alltagsheld und Alltagsproblemen

Raul Aguayo-Krauthausen ist am 15.07.1980 in Lima geboren und lebt zurzeit in Berlin. Er selber hat Glasknochen und ist aus diesem Grund auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen. Zusätzlich ist er kleinwüchsig.  Raul Krauthausen ist sehr humorvoll und schlagfertig, was man in seinen vielen Talkshow-Besuchen merkt.Der Berliner ist ein Aktivist, welcher diverse soziale Projekte unterstützt und […]

Lesen Sie weiter


NRW Landtagswahlen am 14. Mai 2017 – JETZT zählt auch deine Stimme!!

Am Sonntag, den 14. Mai 2017 findet die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen statt. Das besondere an den Wahlen in diesem Jahr ist, dass erstmals auch Menschen mit Behinderung, die unter voller Betreuung stehen, wählen dürfen. Damit ist NRW das erste Bundesland, dass Menschen mit Behinderung das volle Wahlrecht gewährt und einer Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention nachkommt. Aufgehoben […]

Lesen Sie weiter


Schwerbehindertenausweis – Was bringt mir das?

Der Schwerbehindertenausweis dient dazu, um sich vor Arbeitgebern, Behörden, oder unter anderem Sozialleistungsträgern als schwerbehindert ausweisen zu können und dient als Nachweis für die Inanspruchnahme gewisser Leistungen oder sonstige Hilfen (Nachteilsausgleiche). Der Ausweisinhaber hat erst einen Anspruch auf diesen Ausweis, wenn er einen Grad der Behinderung von 50 aufweist. Der Grad der Behinderung dient als […]

Lesen Sie weiter