Samuel Koch – zwei Leben

Samuel Koch erweckte September 1987 das Licht der Welt. Seit seinem sechsten Lebensjahr ist er leidenschaftlicher Geräteturner. Er ist deutscher Schauspieler und der wohl bekannteste Tetraplegiker in Deutschland. Vom Hals abwärts ist er gelähmt. Dies passierte durch einen tragischen Unfall vor laufender Kamera. 2010 war er Teilnehmer in der Show „Wetten, dass…?“, welche zu dieser […]

Lesen Sie weiter


Pfandtastisch helfen!

In unseren letzten beiden Beiträgen haben wir bereits über den Aktivist Raul Krauthausen und die „Wheelmap“ berichtet. Raul ist Mitgründer der Sozialhelden, welche das Projekt „Pfandtastisch helfen“ auf die Beine gestellt haben. Raul und sein Cousin hatten nach einer Party mit ziemlich viel Leergut die Idee, dass man am Pfandautomaten die Möglichkeit haben sollte, das […]

Lesen Sie weiter


Raul Aguayo-Krauthausen: zwischen Alltagsheld und Alltagsproblemen

Raul Aguayo-Krauthausen ist am 15.07.1980 in Lima geboren und lebt zurzeit in Berlin. Er selber hat Glasknochen und ist aus diesem Grund auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen. Zusätzlich ist er kleinwüchsig.  Raul Krauthausen ist sehr humorvoll und schlagfertig, was man in seinen vielen Talkshow-Besuchen merkt.Der Berliner ist ein Aktivist, welcher diverse soziale Projekte unterstützt und […]

Lesen Sie weiter


Zu Besuch in der Selbsthilfegruppe für Glücksspielsüchtige

Hallo Leute, Wir waren zu Besuch in Annes Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige. Die Mitglieder treffen sich jeden Mittwoch von 19:15-20:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Herne, Viktor-Reuther-Straße 19-21, 44623 Herne. Die Gruppe besteht aus Anne, der Leiterin, und 5 männlichen Teilnehmern. Gerne kannst du auch vorbeikommen, wenn du Hilfe und Unterstützung suchst! Damit wir die […]

Lesen Sie weiter


Schwerbehindertenausweis – Was bringt mir das?

Der Schwerbehindertenausweis dient dazu, um sich vor Arbeitgebern, Behörden, oder unter anderem Sozialleistungsträgern als schwerbehindert ausweisen zu können und dient als Nachweis für die Inanspruchnahme gewisser Leistungen oder sonstige Hilfen (Nachteilsausgleiche). Der Ausweisinhaber hat erst einen Anspruch auf diesen Ausweis, wenn er einen Grad der Behinderung von 50 aufweist. Der Grad der Behinderung dient als […]

Lesen Sie weiter


UN-Behindertenrechtskonvention – Was ist das eigentlich?

In den vergangenen Jahren hat sich das Verständnis von Behinderung grundlegend geändert. Behinderung wird nicht nur als funktionale Schädigung gesehen, sondern auch als eine Einschränkung der Aktivitäts- und Teilhabemöglichkeiten gesehen, welche für Menschen ohne Behinderungen alltäglich sind. Aus diesem Grund sind zentrale Leitbegriffe der UN-Behindertenrechtskonvention zum Beispiel Chancengleichheit, Würde, Inklusion, Selbstbestimmung und Partizipation. Hauptziel der […]

Lesen Sie weiter